Die Fränkische Schweiz & Pottenstein - Deine Freizeit beginnt hier...

Entdecken, Erlebe& Genießen  Tel+49 1575 2713310   info@pottenstein.holiday
 

FRÄNKISCHE SCHWEIZ

SEHENSWERT

Warum in die Ferne schweifen, wenn die schönsten Erlebnisse doch direkt in Reichweite liegen? In der Fränkischen Schweiz & Region erlebt jeder Gast den Urlaub, den er sich wünscht. Prall gefüllt mit abwechslungsreichen Freizeitaktivtäten wie Wandern, Mountainbiken, Kajak fahren, Natur pur, coolen Erlebnisführungen und fränkischen Spezialitäten… 
Es gibt so viele Besonderheiten, Sehenswürdigkeiten, unglaublich, schöne Natur, abwechslungsreiche  Wanderwege & Erholung in der Fränkischen Schweiz

URLAUB-FREIZEIT-GENUSS

Fränkische Schweiz TOURISMUS - Übersicht
Fränkische Schweiz GASTRONOMIE
⭐ Tipp - Fränkische Schweiz RAD & AUTO
🔥 Fränkische Schweiz LICHTERFEST

Wussten Sie, dass die fränkische Schweiz eines der ältesten und beliebtesten Freizeit und Urlaubsgebiete in Franken, in Bayern, in ganz Deutschlands ist? Zwischen den drei bekannten Städten Bamberg, Bayreuth und Nürnberg gibt es so viel zu entdecken, Wir zeigen Ihnen Ausflugsmöglichkeiten und besondere Ziele, die Sie in ihrem Urlaub in Franken, bei einem Ausflug oder einer Reise in die Fränkische Schweiz unbedingt gesehen haben sollten. Die wichtigsten Orte im Kern der Region sind

Pottenstein - Wiesenttal - Gräfenberg - Gößweinstein - Heiligenstadt - Waischenfeld - Betzenstein - Hollfeld - Trubachtal - Ahorntal

1. Region - Pottenstein - Landkreis Bayreuth

Burg - Teufelshöhle - Erlebnismeile - Museum - Püttlachtal

Pottenstein umgeben von imposanten Dolomitfelsen wartet das mittelalterliche Felsenstädtchen auf Sie, Der touristische Mittelpunkt der Fränkischen Schweiz liegt bizarr eingebettet im Püttlachtal mitten in der Fränkischen Schweiz und übt nach wie vor eine gewaltige Faszination auf seine Besucher aus.

2. Region - Wiesenttal - Landkreis Forchheim

Walberla - Museumsbahn - Ruine Neideck - Binghöhle - Druidenhain

Das Wiesenttal ist eines der schönsten und längsten Täler der Fränkischen Schweiz. Und wenn du schon 100 mal durch das Tal gefahren bist, gibt es immer wieder neues zu entdecken. Ob mit dem Auto, zu Fuß, mit dem Fahrrad, einem Kajak oder mit der historischen Eisenbahn, auf jede Fall "pures Vergnügen"

3. Region - Gräfenberg - Landkreis Forchheim

Bierwandern - Gräfenbergs Altstadt - Museum - Sinterstufen Lillach

Gräfenberg ist am Rande des Juragebirges und schon sehr nahe an der alten Reichsstadt Nürnberg gelegen. Beeindruckt der Ort durch seine mittelalterlichen Strukturen, den hervorragenden Brauereien und verschiedenen Naturdenkmäler unserer Heimat.

4. Region - Gößweinstein - Landkreis Forchheim

Basilika - Burg - Aussichtspunkte - Wallfahrtsort

Gössweinstein hat schon Richard Wagner inspiriert. Die Burg diente ihm als Vorlage für eines seiner Werke. Vor allem jedoch ist der Markt das kirchliche Highlight der Fränkischen Schweiz. So ragen die Türme der beeindruckenden Basilika dort weit in den Himmel. Zahlreiche Aussichtspunkte und eine hervorragende Küche runden einen Besuch in Gößweinstein ab.

5. Region - Heiligenstadt - Landkreis Bamberg

Burg Greifenstein - Leinleiterquelle - Leidingshofer Tal - Heiligenstadt

Heiligenstadt eingebettet im lieblichen Leinleitertal, orientiert sich geografisch schon in die Richtung der alten Bischofstadt Bamberg. Oben auf dem Berg thront die Burg derer von Stauffenberg und ein Spaziergang eines der Nebentäler lohnt sich in jeder Hinsicht.

6. Region - Waischenfeld - Landkreis Bayreuth

Bierwandern - Angeln - Kajakfahren - Höhlenruine

Stadt Waischenfeld - Fränkische Schweiz

Waischenfeld im oberen Wiesenttal gelegen, ist der Startpunkt für die Aufsesstaler Bier Tour. In unmittelbarer Nähe befindet sich die alte Sophienhöhle und in Doos die Riesenburg, eine Versturzhöhle die schon von König Ludwig auf seiner Reise durch Franken schwer beeindruckt hat. Das wohl bekannteste Wahrzeichen der Stadt ist der "Steinerne Beutel" oben an der Burg

7. Region - Betzenstein - Landkreis Bayreuth

Eibgrad - Schmiedsberg - Klauskirche - Ruinen

Betzenstein ist die kleinste Stadt in Bayern. Hat dafür aber gleich zwei Burgen zu verzeichnen. So gibt es noch das alte Stadttor in südlicher Richtung und gleich daneben den tiefen Brunnen. Der Ort eignet sich hervorragend als Ausgangspunkt für herrliche Wanderung über das Juragebirge und für Familien-Spaß im Freibad oder dem Kletterwald ist auch gesorgt.

8. Region - Hollfeld - Landkreis Bayreuth

Neubürg - Therme - Sanspareil - Burgen

Hollfeld ist bereits im nördlichen Teil der inneren Fränkischen Schweiz zu finden. Zwar geht der Naturpark bis zum Staffelberg, darf man doch Hollfeld als Tor zur Fränkischen Schweiz bezeichnen. Das oebere Wiesenttal ist dort nicht so tief eingeschnitten wie im weiteren Verlauf des Flusses doch in unmittelbarer Nähe gibt es viel zu bestaunen.

9. Region - Trubachtal - Landkreis Forchheim

Kletterfelsen - Burg - Ruine - Wildpark

Obertrubach & Egloffstein im Trubachtal - Fränkische Schweizklick mich

Das Trubachtal beginnt in Obertrubach und führt uns über Egloffstein bis ins Wiesenttal bei Ebermannstadt. mündet die Trubach in die Wiesent. Auf dem Weg befinden sich das Kletterparadies, eine Ruine, zahlreiche alte Mühlen, eine stattliche Burg und den nahegelegenen Wildpark. Langeweile kommt dort jedenfalls keine auf.

10. Druidenhain bei Wohlmannsgesees

mystischer Ort mitten im Wald

Ein Felslabyrinth inmitten eines recht dunklen Buchen-Fichtenwaldes, deren eigentümliche Form und Anordnung wohl nicht erst moderne Esoteriker zu vielen Spekulationen Anlass gegeben hat. Vor hundert Jahren machte der damalige Bürgermeister des nahegelegenen Dörfchens Wohlmannsgesees (Georg Richter) diesen Ort bekannt durch seine These, dass es sich beim nun Druidenhain genannten Platz um eine vorgeschichtliche Kult- und Sonnenbeobachtungsstätte handeln würde.

11. Region Ahorntal - Landkreis Bayreuth

Burg - Sophienhöhle - Ludwigshöhle - Falknerei

Das Ahorntal liegt süd-westlich der höchsten Erhebung in der Fränkischen Schweiz,, die Hohenmirsberger Platte (614m). Das Ahorntal verwundert, den es gibt den nördlichen sanften, ewig breiten Teil mit den Ortschaften Poppendorf, Adlitz oder Kirchahorn und dem engen, fast schon schluchtartigen Teil mit der Ludwigshöhle, Sophienhöhle und der Burg Rabenstein 


Share
TEILE DIESE SEITE MIT DEINEN FREUNDEN

 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos