Fränkische Schweiz & Pottenstein - Dein Abenteuer beginnt jetzt...

#diefränkische - Entdecken, Erleben & Genießen ⭐⭐⭐⭐⭐
 

#diefränkische

⭐⭐⭐⭐⭐ ..näher als du denkst

 Das WICHTIGSTE  Entdecken, Erleben & Genießen

Die schönsten Ruinen

 

Ruine Neideck
Fränkische Schweiz TOURISMUS Übersicht
⭐ Ruine STREITBURG in der Nähe
⭐ NEIDECKGROTTE in der Nähe
Die Ruine Neideck gilt als DAS Wahrzeichen der Fränkischen Schweiz!

Die Burgruine Neideck ist eine ehemalige hochmittelalterliche Adelsburg über dem Dorf Streitberg. Sie wurde erstmals 1219 urkundlich erwähnt und wurde zu jener Zeit von den Schlüsselbergern  bewohnt, bis  im Jahre 1347 Konrad von Schlüsselberg bei einer Belagerung von einem Wurfgeschoß getroffen und besiegt wurde. Ab 1737 wurde rötlicher und gelblicher Marmor aus einem Bruch auf der Neideck abgebaut.  Dieser Marmor wurde  zum Bau der Würzburger Residenz und der Ausstattung der Gößweinsteiner Basilika genutzt. Neueste Ausgrabungen haben Funde aus der Urnenfeld- (12. bis 9. Jahrhundert vor Christus) und aus der  Hallstattzeit (550 bis 480  v.Chr.) hervorgebracht. Außerdem wurden auch Baureste aus der Salierzeit (1000 bis 1150 n.Chr.) gefunden. Am 2. August 2008 wurde der Archäologische Park und die Treppe im  Hauptturm eröffnet. Es ist nun möglich, den Turm zu erklimmen und von dort das herrliche Panorama zu genießen. Zusätzlich informieren etliche Schautafeln über den archäologischen Hintergrund der Burg.

Unsere Tipps: Öffnungszeiten der Ruine Neideck: 24 Stunden täglich, Eintritt frei - Die Burgruine ist öffentlich zugänglich - Etwas oberhalb der alten Ruine liegt die Neideckgrotte, der Weg dorthin lohnt sich  mehr 

Anfahrt/Parken:

Über die Bundesstraße B470 im Wiesenttal bei Streitberg, bitte fahren Sie nach Niederfellendorf. Beim alten Freibad von Streitberg befindet sich ein großer Wanderparkplatz. Von dort können Sie starten

n in der Nähe!

 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos