Fränkische Schweiz & Pottenstein  Dein Abenteuer beginnt hier... 

#diefränkische - Entdecken, Erleben & Genießen ⭐⭐⭐⭐⭐
 

#diefränkische

⭐⭐⭐⭐⭐ ..näher als du denkst

 Das WICHTIGSTE  Entdecken, Erleben & Genießen

Die schönsten Aussichtspunkte

Fränkische Schweiz TOURISMUS
Fränkische Schweiz WANDERPARADIES
☂️ Fränkische Schweiz WETTERAUSSICHTEN

Hohenmirsberg - Himmelsleiter - Hohes Kreuz - Schmiedberg - Wallerwarte - Wichsenstein Fahnsteig Tücherfeld - Gößweinstein - Walberla - Hollenberg - Pottenstein

Wussten Sie, dass die Fränkische Schweiz DAS Naherholungsgebiet und Urlaubsgebiet in ganz Bayern und Franken ist?

Eingebettet im fränkischen, nördlichen Juragebirge, mit vielen herrlichen Wandermöglichkeiten über sonnige Berghöhen oder durch schattige Täler. Zwischen Bamberg, Bayreuth und Nürnberg gibt es weit über 100 Aussichtspunkte, von denen wir ihnen die schönsten Fern- und Rundumsichten hier vorstellen dürfen.

Aussichtsturm Hohenmirsberger Platte 614 m NN
Aussichturm Hohenmirsberger Platte bei Pottenstein - Fränkische Schweiz

⭐⭐⭐⭐⭐

Eine der höchsten Erhebungen in der fränkischen Schweiz

Die Hohenmirsberger Platte ist einer der höchsten Erhebungen der Region "Fränkische Schweiz. Von dort haben Sie eine herrliche Rundum-Fernsicht. Vom ca. 20 Meter hohen Aussichtsturm reicht die Sicht Richtung Norden weit über die Grenzen des Juragebirges hinaus bis hinüber ins 50km entfernte Fichtelgebirge (Ochsenkopf 1050m NN)


Aussichtsturm Himmelsleiter Pottenstein 510 m NN
Aussichtsturm Himmelsleiter in Pottenstein - Fränkische Schweiz

⭐⭐⭐⭐⭐

Einer der neuesten und beliebtesten Aussichtstürme der Region

 Auf einem Spaziergang auf dem Sonnen-Wanderweg von Pottenstein nach Elbersberg gelegen, finden Sie den außergewöhnlichen Aussichtsturm. Von dort haben Sie eine herrliche Rundum-Fernsicht. Vom ca. 25 Meter hohen Aussichtsturm genießen Sie wundervolle Sonnenuntergänge und eine fantastische Sicht auf die umliegenden Berge des Juragebirges.


Hohes Kreuz - Engelhardsberg 531 m NN
Aussichtsturm Hohes Kreuz bei Engelhardsberg - Fränkische Schweiz

 ⭐⭐⭐⭐

Besonders interessant ist der Blick in das Wiesenttal zur Ruine Neideck 

Südlich von Engelhardsberg am Waldrand gelegen steht der Moderne Aussichtsturm (Eröffnung 2012). Von dort oben bietet sich ein fantastischer Blick über die Berge und Täler der Fränkischen Schweiz. Besonders interessant ist der Blick ins Wiesenttal, man kann dort oben sehr gut das Wahrzeichen der fränkischen Schweiz sehen, die alte Ruine Neideck

 

Aussichtsturm Schmiedberg Betzenstein 530 m NN
Aussichtsplattform Schmiedberg in Betzenstein - Fränkische Schweiz

 ⭐⭐⭐⭐

Vom Turm aus herrlicher Blick auf die kleinste Stadt Bayerns 

Vom Aussichtsturm der auf etwa 530 m Höhe liegt aus hat man einen herrlichen Blick auf die kleinste Stadt Bayerns mit seinen sehr gut erhaltenen Fachwerkhäusern und die beiden Burgen die über den Ort ragen. Über die Schmidbergstrasse gelangt man zum Aufgang der zum Aussichtsturm hinaufführt. Zusätzlich befindet sich auf dem Schmidberg ein kleiner Erlebnispfad für Kinder.

 


Kreuzberg in Gößweinstein 520 m NN
Aussichtsplattform Kreuzberg in Gößweinstein - Fränkische Schweiz

 ⭐⭐⭐⭐⭐

Ein echter Geheimtipp, der Kreuzberg in Gößweinstein 

Eine Besonderheit in Gößweinstein sind die unzähligen Aussichtspunkte in und um den Ort. Sie erhalten von dort traumhaft romantische Blicke über die Fränkische Schweiz und Gößweinstein mit seiner barocken Basilika und fast 1000-jährigen Burg. Wohl einer der beliebtesten Aussichtspunkte ist der lohnende Blick vom Kreuzberg

 


Wichsensteiner Fels Wichsenstein 588 m NN
Aussichtspunkt Wichsensteiner Fels in Wichsenstein - Fränkische Schweiz

⭐⭐⭐⭐⭐

Ein phantastischer Panoramablick über die Fränkische Schweiz bietet sich von dort oben

Wichsenstein gehört zur Marktgemeinde Gößweinstein im Landkreis Forchheim. Der inmitten des Ortes aufragende "Wichsensteiner Fels" ist über eine Treppe leicht zu besteigen und bietet mit einer Höhe von 588m einen herausragenden Panoramablick über die Fränkische Schweiz


"Walberla" Kirchehrenbach 532 m NN
Aussichtsberg Walberla (Ehrenbürg) im Wiesenttal - Fränkische Schweiz

⭐⭐⭐⭐⭐

Wer auf´s Walberla hochgeht, findet alles was die Fränkische Schweiz ausmacht

Die "Ehrenbürg" den der Volksmund liebevoll das "Walberla" nennt, besteht aus dem 532 m hohen Rodenstein und dem 512 m hohen Walberla, das von der im 17. Jahrhundert gebauten Kapelle (Walburga) gekrönt wird. Von hier oben aus haben Sie einen traumhaften Blick ins Regnitz-, Ehrenbach- und Wiesenttal.


Burgruine Hollenberg bei Pegnitz - 521 m NN
Aussichtsplattform Burgruine Hollenberg bei Pegnitz - Fränkische Schweiz

⭐⭐⭐

Alte Ruine mit wunderbaren Blick über das Juragebirge

Die Burgruine Hollenberg bei Pegnitz war eine spätmittelalterliche Amtsburg, die vermutlich Kaiser Karl IV. errichten ließ. Sie liegt auf einer Bergkuppe über dem Weiler Hollenberg. Von der Burg haben sich nur einige Gebäudereste und Bodenspuren erhalten, die Oberburg dient heute als Aussichtspunkt


Karl-Brückner-Anlage Gößweinstein - 500 m NN
Aussichtsplattformen "Karl Brückner Anlage" Gößweinstein - Fränkische Schweiz

⭐⭐⭐⭐⭐

Kurzer imposanter Weg mit tollen Aussichten Ins Wiesenttal

Das Ferienzentrum Gößweinstein hat viel zu bieten. Ein Aussichtspunkt schöner als der andere, und ganz besonders viel Aussicht erlebt der Gast in der Karl Brückner Anlage bei Gößweinstein. Auf einem kurzen sehr beeindruckenden Weg, von gerade mal 1km länge hat der Wanderer oder mobile Spaziergänger die Möglichkeit herrliche Blicke zu werfen


Wallerwarte bei Ebermannstadt - 500 m NN

⭐⭐⭐⭐

Steinturm mit wunderbaren Blick über das untere Wiesenttal

Wer bis zum Aussichtsturm Wallerwarte hochkraxelt, wird mit einem atemberaubenden Panoramablick belohnt. Auf 512m Höhe liegt die Wallerwarte. Von der Plattform ganz oben bietet sich dem Besuchern ein wunderbarer Blick ins Wiesenttal und dem gegenüberliegenden und sehr markanten Felsen "Hummerstein" oberhalb von Gasseldorf


Fahnensteig in Tüchersfeld - 400m NN

⭐⭐⭐⭐⭐

Markanter Aussichtsfelsen oberhalb des Museums

Vom Wanderparkplatz (nähe Feuerwehr) am Zeckenstein geht es hoch bis zum Fahnenstein. Kurz bevor man oben ist, geht´s durch eine kleine Höhle, ein kurzer Aufstieg der es in sich hat. War einst der Felsen überbaut von der Oberburg Tüchersfeld hat man heute einen sensationellen Blick auf den Judenhof (Museum) und das darunterliegende Felsendorf


Laufen Sie mit uns den "Alpinen Steig"
Alpiner Steig - Wanderung rund um Pottenstein - Fränkische Schweiz

⭐⭐⭐⭐⭐

Mit atemberaubenden Aussichten über das Felsenstädtchen Pottenstein - sind Sie schwindelfrei?

 

Wir befinden uns in einem Gebirge, zugegeben es ist nur ein Mittelgebirge, aber sind Sie schon mal mit uns auf dem "Alpinen Steig" unterwegs gewesen?  Falls nicht dann lernen Sie diese sehr anspruchsvolle Wanderung rund um Pottenstein kennen. Luftige Höhen, beste Aussichten und viele steile Wege begleiten uns auf unserer Tour

 


  
 Impressionen von den schönsten Aussichtspunkten im Naturpark Fränkische schweiz 


Weitere interessante Aussichtspunkte im Naturpark

Glockenfels  bei Wüstenstein - 500m NN im Aufseßtal ⭐⭐⭐

Großer Kordigast bei Altenkunstadt - 536m NN mit Blick über die nördliche Jurastufe ⭐⭐⭐

Staffelberg in Staffelstein - 539m NN mit Blick über die nördliche Jurastufe - Nördlichster Punkt im Jura ⭐⭐⭐⭐⭐

Görauer Anger bei Waismain - 552m NN mit Blick über die nördliche Jurastufe ⭐⭐⭐

Hohe Metze bei Scheßlitz-Röschlaub - 523m NN mit Blick über die nördliche Jurastufe ⭐⭐⭐

 Felsen bei Würgau, nähe Scheßlitz - 502m NN mit Blick über die nördliche Jurastufe - steinerne Rinne in der Nähe ⭐⭐⭐

Pavillonfelsen bei Heiligenstadt - 500m NN mit Blick ins Leinleitertal ⭐⭐⭐

Totensteine bei Veilbronn im Leinleitertal - 502m NN mit Blick ins Leinleitertal und Veilbronn ⭐⭐⭐

Plankenstein bei Plankenfels - 481m NN mit Blick über die Jurahöhen - oberes Wiesenttal ⭐⭐⭐

Neubürg bei Wohnsgehaig - 587m NN mit Blick über die Jurahöhen - einst Keltenberg & Kunst ⭐⭐⭐

Wetterfahne "Hohe Warte" in Pottenstein 475m NN mit Blick ins Püttlachtal und Pottenstein ⭐⭐⭐⭐⭐

Kleiner Kulm mit Aussichtsturm in Körbeldorf bei Pegnitz - 627m NN - höchste Erhebung der Fränkischen Schweiz ⭐⭐⭐

Schloßberg mit Aussichtsturm in Pegnitz- 543m NN Blick über die Jurahöhen und nach Pegnitz  ⭐⭐⭐

Richard-Wagner-Felsen in Behringersmühle - 533m NN mit Blick auf die Burg Gößweinstein ⭐⭐⭐

Pfaffenstein bei Moritz nähe Gößweinstein - 563m NN Blick über die Jurahöhen (teilweise bewaldet) ⭐⭐⭐

Adlerstein bei Engelhardsberg - 573m NN mit Blick über die Jurahöhen (teilweise bewaldet) ⭐⭐⭐

Signalstein bei Sorg nähe Obertrubach - 582m NN mit Blick über die Jurahöhen (teilweise bewaldet) ⭐⭐⭐

Pfarrfelsen bei Egloffstein - 493m NN mit Blick ins Trubachtal und Egloffstein ⭐⭐⭐⭐⭐

Spiegelfelsen bei Affalterthal nähe Egloffstein  ⭐⭐⭐⭐⭐

 Prinz Rupprecht Pavillon in Streitberg mit Blick ins Wiesenttal ⭐⭐⭐⭐⭐

Aussichtsplattform Schutzhütte in Waischenfeld mit Blick ins obere Wiesenttal ⭐⭐⭐

Pavillon in Muggendorf mit Blick ins Wiesenttal ⭐⭐⭐⭐⭐



 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos