Fränkische Schweiz & Pottenstein  Dein Abenteuer beginnt hier... 

#diefränkische - Entdecken, Erleben & Genießen ⭐⭐⭐⭐⭐
 

#diefränkische

⭐⭐⭐⭐⭐ ..näher als du denkst

 Das WICHTIGSTE  Entdecken, Erleben & Genießen

Die schönsten Burgen & Schlösser

Greiffenstein - Aufseß - Rabenstein - Egloffstein - Pottenstein - Gößweinstein

Fränkische Schweiz TOURISMUS
Fränkische Schweiz WANDERPARADIES
Naturpark RAD & AUTOTOUREN

Wussten Sie, dass die fränkische Schweiz das Urlaubsgebiet mit einer der höchsten Burgendichte der Welt ist? 

Zwischen Bamberg, Bayreuth und Nürnberg gibt es weit über 100 Burgen und Schlösser von denen auch heute noch viele zu besichtigen sind. Tauchen Sie ein, in eine romantische Zeit des Mittelalters, ehemaliger Ritter und Burgherren


Schloss Greiffenstein bei Heiligenstadt
Schloss Greiffenstein bei Heilgenstadt - Fränkische Schweiz

Google 4,5 ⭐⭐⭐⭐⭐

Über dem heutigen Markt Heiligenstadt in der fränkischen Schweiz steht das Schloss Greifenstein. Wegen seiner hohen Türme und seiner majestätischen Würde nannte man in der Zeit der Romantik das Schloss auch „Klein Neuschwanstein“, was letztlich auch auf den damaligen Besitzer Franz Schenk von Stauffenberg zurückzuführen ist

Das Schloss Greifenstein thront hoch über dem Markt Heiligenstadt im Leinleitertal


Schloss Thurnau - Thurnau
Schloss Thurnau - Fränkische Schweiz
Google 4,4 ⭐⭐⭐⭐

Sie wurde durch die Ritter von Förtsch erbaut. Es ist eine der größten und bedeutendsten Schlossanlagen in Nordbayern mit Bauabschnitten vom 13. bis zum 19. Jahrhundert. Erkunden Sie mit einem der Gästeführer auf einem etwa ein- bis zweistündigen kurzweiligen Spaziergang Thurnau und lernen Sie den Ort von seinen schönsten Seiten kennen

Der älteste Teil des Schlosses "das Hus uf dem Stein", aus dem 13. Jahrhundert


Schhloss Unteraufsess in Aufsess
Schloss Unteraufsess in Aufsess - Fränkische Schweiz
Google 4,0 ⭐⭐⭐⭐

Das Schloss Unteraufseß (Burg Aufseß) ist ein Schloss in der Gemeinde Aufseß. Die Anlage gehört zu den ältesten in Oberfranken und geht wahrscheinlich auf das 11. Jahrhundert zurück, erbaut auf einem Hügel im Ort ist der Stammsitz der Familie von Aufseß und befindet sich noch im Familienbesitz. Die erste urkundliche Erwähnung stammt aus dem Jahr 1114

Die erste urkundliche Erwähnung stammt aus dem Jahr 1114


Burg Pottenstein
Burg Pottenstein - Fränkische Schweiz

Google 4,2 ⭐⭐⭐⭐

Die Burg beherbergt ein Burgmuseum. Sie erhebt sich auf einem Felsen über der gleichnamigen Stadt Pottenstein. Die Gründung der Burg Pottenstein, die seinen Namen trägt (Stein des Botho), wird also zwischen den Jahren 1057 und 1070 von Botho erfolgt sein und war Aufenthaltsort der Hl. Elisabeth aus Thüringen.

Die Burg Pottenstein ist die älteste Burg der Fränkischen Schweiz


Burg Gößweinstein
Burg Gößweinstein - Fränkische Schweiz

Google 4,4 ⭐⭐⭐

Die Burg Gößweinstein ist eine mittelalterliche Gipfelburg in der Marktgemeinde Gößweinstein. Die hoch über dem Markt und der Wiesent gelegene Anlage diente sogar Richard Wagner als Vorbild für die Gralsburg in seinem Parsifal. Die Burg wurde vermutlich nach ihrem Erbauer, dem Grafen Gozwin, benannt

Sie diente Richard Wagner als Vorbild für die Gralsburg in seinem Parsifal


Burg Zwernitz in Sanspareil
Burg Zwernitz - Sanspareil - Fränkische Schweiz

Google 4,5⭐⭐⭐⭐⭐

Die Burg Zwernitz ist eine in ihren Ursprüngen mittelalterliche Burganlage in der zur Gemeinde Wonsees gehörenden Ortschaft Sanspareil. Seit 1745 ist die Burg Bestandteil des von Wilhelmine von Brandenburg-Bayreuth geschaffenen Felsengartens Sanspareil. Die auf dem Felsen thronende Burg Zwernitz wurde im Jahr 1156 als Stammsitz der Walpoten erstmals urkundlich erwähnt

Auf einem schmalen Dolomitfelsen thront die Burg Zwernitz


Burg Rabenstein bei Kirchahorn
Burg Rabenstein bei Kirchahorn - Fränkische Schweiz

Google 4,4 ⭐⭐⭐⭐

Die Höhenburg befindet sich auf einem felsigen Bergsporn in etwa 420 Metern Höhe über dem Tal des Ailsbaches. In Fußreichweite der Burg befindet sich mit der Sophienhöhle eine touristisch attraktive Tropfsteinhöhle. Die ältesten Teile der Burg entstanden im ersten Viertel des 12. Jahrhunderts als Ansitzen der Herrschaft Waischenfeld.

Burg Rabenstein ist eine ehemalige Adelsburg


Burg Egloffstein
Burg Egloffstein - Fränkische Schweiz

Google 4,4 ⭐⭐⭐⭐

Die Spornburg befindet sich im Naturpark Fränkische Schweiz-Frankenjura in 443 Metern Höhe auf einer zweiseitig abfallenden und nach Osten gerichteten Felsnase des Rabensteines, etwa 80 Meter über dem Ort Egloffstein. Die Herren von Egloffstein sind urkundlich seit 1180 nachweisbar

Die Burg befindet sich noch heute im Besitz der Herren von Egloffstein


Burg Rabeneck bei Waischenfeld
Burg Rabeneck bei Waischenfeld - Fränkische Schweiz

Google 4,4⭐⭐⭐⭐

Die Höhenburg befindet sich auf einem felsigen Bergsporn auf etwa 415 Meter Höhe über dem Tal der Wiesent in der Fränkischen Schweiz, etwa drei Kilometer entfernt von Waischenfeld. Der Geschlechtername Rabeneck taucht zum ersten Mal 1217 in einem Lehnsverzeichnis der Abtei Tegernsee in Verbindung mit der Burg Ebertshausen auf.

Burg Rabeneck ist eine ehemalige hochmittelalterliche Adelsburg


Weitere interessante Burgen & Schlösser im Naturpark

 

Schloss Wiesentfels im oberen Wiesettal bei Hollfeld ⭐⭐⭐

  Schloss Freienfels im oberen Wiesettal bei Hollfeld ⭐⭐⭐

Burg Waischenfeld im oberen Wiesettal ⭐⭐⭐

Burg Betzenstein in Betzenstein ⭐⭐⭐⭐⭐

Schloss Pretzfeld im Wiesenttal ⭐⭐⭐⭐⭐

Burg Thuisbrunn bei Gräfenberg ⭐⭐⭐

Burg Veldenstein in Neuhaus ⭐⭐⭐

Burg Hohenstein in Hohenstein ⭐⭐⭐⭐⭐

Festung Rothenberg bei Schnaittach ⭐⭐⭐


 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos