Your SEO optimized title page contents
             
/

  Die-Fraenkische-Schweiz.com - Holzwanderstöcke - Führungen - Wandern ect.   OnlineTickets - Geschenkgutscheine - Freizeit - Erholung - Onlineshop24   +     

 

Faszination Fränkische Schweiz willkommen in Franken!

Herzlich willkommen lieber Gast, setz dich hin, atme tief ein und überlege, ob du wirklich solch ein Wagnis eingehen möchtest, uns auf eine schaurige und mystische Stadtführung zu begleiten!

Erlebe eine außergewöhnliche und besondere Stadtführung!

  • Für Allrounder gibt es "Rund um Gößweinstein" - Bei atemberaubenden Aussichten, den Sagen des Ortes lauschen! mehr
  • Für romantische gibt es Pottenstein by Nacht - Mit dem Nachtwächter durch die abendliche Stadt ziehen! mehr 
  • Für neugierige gibt es die Fledermaustour - Dem "Jäger der Nacht" lauschen und beim Ausflug der Wochenstube beobachten! mehr
  • Für mutige gibt es die Scharfrichtertour - Folge dem Henker auf seinem Gerichtbarkeitsweg durch das Museum und die Stadt! mehr 
  • Für durstige gibt es die kulinarische BierStadt(Ver)Führung in Pottenstein - Von Brauerei zu Brauerei  ein kulinarischen Genuss für alle Sinne! mehr
  • Für normale gibt es die Stadtführung mit dem Herold auf den Spuren der Hl. Elisabeth mehr

 

GutscheinGibt´s auch als Gutschein zum verschenken!

Wenn du dich traust, dann lass dich von uns in eine Welt voller Geschichten, Legenden, Fledermäusen, unheimlicher Geheimnisse aus der Vergangenheit und Furcht einflößender Begebenheiten entführen! Erfahre unter anderem, warum die Gößweinsteiner als die "Schmalzkübel" oder die Pottensteiner als die "Esel" bezeichnet werden, warum der Totengräber der beste Freund des Henkers war und wo Elisabeth aus Thüringen wirklich das Rosenwunder vollbrachte. Warum unser "Fränkisches Bier" etwas besonderes ist und außerdem stoßen wir gemeinsam während der Scharfrichterführung auf unseren Mut an und trinken einen leckeren und frischen „Blutstropfen“.

Du siehst schon, anders als bei normalen Stadtführungen oder Nachtwächterführungen, tauchst du mit uns ganz tief in die Geschichten ein. Vielleicht hast du bereits von einer unserer Tour gehört und willst genau zu solch einer Nachtwanderung dabei sein? Dann bist du bei uns vollkommen richtig!

 Unser Tipp: Gibt es auch auch als Gutschein zum verschenken!

Informationen: 

Die Stadtführungen finden immer nach Anmeldung statt und dauern je nach Auswahl zwischen 1,5 Std. und 3 Std.

 Wir werden uns die ganze Zeit über bei jedem Wetter und zu Fuß bewegen.

  Eine Anmeldung vorab ist unbedingt erforderlich!

Treffpunkt:

  • Der Treffpunkt für die Nachtwächter, Scharfrichterführung und Bierstadt(Ver)Führung in Pottenstein befindet sich direkt vor dem Tourismusbüro in der Innenstadt. Forchheimer Straße 1. Anmeldung: Telefon: 09243 / 708-41 oder über unsere Mobilnummer: 015752713310
  • Der Treffpunkt für die Fledermausführung in Pottenstein befindet sich auf dem Parkplatz "Oberes Püttlachtal 1" - direkt hinter dem Seniorengebäude an der Ziersmühlbrücke. Anmeldung:  über unsere Mobilnummer: 015752713310
  • Der Treffpunkt für die Tour in Gößweinstein befindet sich vor dem Tourismusbüro im "Haus des Gastes", Burgstraße 6, 91327 Gößweinstein. Anmeldung: Telefon: 09242 / 456 oder über unsere Mobilnummer: 015752713310


Möchtest du aber eine privat geführte individuelle Tour, also eine Exklusiv-Tour buchen, schreibe uns bitte eine kurze E-Mail mit deinem Wunschtermin sowie der Uhrzeit und der Teilnehmerzahl an info@die-fraenkische-schweiz.com. Vielen Dank!

Die Teilnahme an der Führung erfolgt auf eigene Gefahr. Eine Haftung von Die-Fraenkische-Schweiz.com bzw. deren Veranstalter ist ausgeschlossen (u.a. für Unfälle jeglicher Art, von Gästen und/oder Schäden/Verlust von vom Gast mitgeführten Gegenständen). Eltern haften für ihre Kinder. Schulklassen unterliegen während der Tour der Aufsicht des Lehrers/ der Lehrerin.

Gutschein NachtwächterführungGutschein Nachtwächterführung - Optimal zum VERSCHENKEN


Gutschein ScharfrichterführungGutschein Scharfrichterführung - Optimal zum VERSCHENKEN!



Entscheide selbst – aber sei gewarnt... alle Führungen sind auf eigene Gefahr!