Your SEO optimized title page contents

             

 Die-Fraenkische-Schweiz.com & holzwanderstock.de - OnlineShop24  

 

My-Fraenkische-Schweiz.com

Fränkischer Lesestoff - Freizeit ist Lese-Zeit


Joachim Schultz

Joachim Schultz ist ein deutscher Schriftsteller, freier Autor, Herausgeber, Übersetzer und Kulturschaffender.

Er lebt seit 1998 in einem Dorf in der Fränkischen Schweiz (zusammen mit seiner Frau Hermien Stellmacher). Bis zu seiner Pensionierung unterrichtete er an der Universität Bayreuth Literaturwissenschaften. In Bayreuth gründete er 1986 das Kleine Plakatmuseum, das er heute als „Das Andere Museum“ weiterführt. 2011 erhielt er den Kulturpreis der Stadt Bayreuth. Weitere Auszeichnungen waren 2002 „Best Culinary History Book in German“ (Gourmand World Cookbook awards) als Herausgeber für: Alexandre Dumas der Ältere: Aus dem Wörterbuch der Kochkünste und 2004 den Kinderbuchpreis Paderborner Hase (zusammen mit Hermien Stellmacher). Joachim Schultz schrieb zahlreiche Publikationen, Übersetzungen und Kinderbücher (mit Hermien Stellmacher)


Der zwielichtige Professor

Kurzbeschreibung

Eigentlich wollten Amélie, Jonas und Lukas einfach mit dem Fahrrad die Fränkische Schweiz erkunden. Aber eine geheimnisvolle Entdeckung fordert die drei Detektive heraus... 

Wer sind die drei Detektive?  Lukas, 11 Jahre alt, möchte später mal Sportreporter werden. Außerdem futtert er für sein Leben gern und ist, abgesehen vom Mountainbikefahren, nicht unbedingt sportlich. Amélie ist Französin und 12 Jahre alt. Neben Mountainbikefahren und Ammonitensuche beschäftigt sie sich am liebsten am Computer. Zum Glück, wie ihr in diesem Buch feststellen werdet. Jonas liest alles, was er über Versteinerungen in die Finger bekommt. Er ist 12 Jahre und wenn er nicht gerade in seinen Büchern schmökert, ist er mit seinen Freunden auf dem Mountainbike unterwegs. Wunderbarer Krimi zum Mitraten. 

Sie können dieses Buch hier direkt über unser PartnerNet amazon.de bestellen!

Unser Tipp!

  • Der zwielichtige Professor

    derzeit nicht verfügbar


Vom Glück des Genießens

Kurzbeschreibung

Eine erlesene literarische Textauswahl und die elegante Grafik machen dieses Lesebuch zu einem wahren Hochgenuss! Was wäre das Leben ohne die Fähigkeit, mit allen Sinnen zu genießen? Wir feiern die Opulenz des Lebens in diesem Buch mit Geschichten, Gedichten und philosophischen Gedanken. Unter 5 Rubriken zusammengefasst findet der Leser Sprüche und Gedanken von Wilhelm Busch, Friedrich Nietzsche, Johann Wolfgang von Goethe, Ringelnatz, Richard Wagner, Casanova, Voltaire und vielen anderen. 

Sie können dieses Buch hier direkt über unser PartnerNet amazon.de bestellen!

Unser Tipp!

  • Vom Glück des Genießens

    derzeit nicht verfügbar

Lob der Faulheit 

Kurzbeschreibung

Wer von seinem Tag nicht zwei Drittel für sich hat, ist ein Sklave, er sei übrigens, wer er wolle: Staatsmann, Kaufmann, Beamter, Gelehrter.' So Friedrich Nietzsche. 'Arbeit und Tugend schließen einander aus', stellte bereits Aristoteles fest. Und auch wenn der Bundeskanzler verkündet hat: 'Niemand hat ein Recht auf Faulheit': Bewusster Müßiggang, Kontemplation und Reflexion, die die Augen öffnen und den Geist befreien, werden in Zeiten, in denen die Kehrseite einer allein auf Produktivität ausgerichteten Lebensführung immer stärker spürbar und 'das Nachdenken über uns' wieder wichtiger wird, zu einem neuen, positiv besetzten Wert. Aphorismen, Geschichten und Gedichte von Beckett, Calvino, Chesterton, Gontscharow, Hesse, Kirsch, Henry Miller, Ringelnatz, Robert Walser, Wilde und viele andere. (Quelle Buchbeschreibung: abebooks.de)

Sie können dieses Buch hier direkt über unser PartnerNet amazon.de bestellen! 

Unser Tipp!

  • Lob der Faulheit: Geschichten und Gedichte (insel taschenbuch)

    derzeit nicht verfügbar