Your SEO optimized title page contents
             
/

    

 

Stadtführungen in Pottenstein - Folge Batman auf seiner Tour!

Stadtführungen im Naturpark Fränkische Schweiz

Natur erleben- Fledermaus-Führung in Pottenstein-Stadt

Faszination Fledermaus - Jäger der Nacht

 


Fledermäuse gehören nicht zu den Mäusen, obwohl sie so heißen. Und auch nicht zu den Vögeln, obwohl sie fliegen können. Fledermäuse bringen ihre Jungen lebend zur Welt und gehören deshalb zu den Säugetieren. So wie der Mensch. Und es gibt noch mehr Besonderheiten zu entdecken. Hast auch Du Dich schon mal gefragt, warum Fledermäuse eigentlich fliegen können, wie sie sich verständigen und wo sie den ganzen Winter rumhängen? 

Dann mach mit bei unserer  Fledermaus Exkursion und entdecke die wundersame Welt dieser einzigartigen Tiere. Mit Hilfe unseres Bat-Detektors können die Fledermäuse sogar gehört werden.

Wir laufen durch die abendliche Stadt Pottenstein, lauschen den interessanten Informationen des Exkursionsleiters und spätestens bei Einbruch der Dunkelheit können wir bis zu 1000 Fledermäuse beim nächtlichen Ausflug der Wochenstube sehr gut beobachten!

Bitte beachten Sie:

Bei Regen findet die Exkursion nicht statt. Deshalb brauchen wir auch ihre Telefonnummer falls die Führung abgesagt werden sollte!


Beginn:

Terminübersicht

1 Stunde vor Sonnenuntergang am Wanderparkplatz hinter dem Seniorenhaus St. Elisabeth am Ziersmühlensteg (Navi: Oberes Püttlachtal 1)

Unsere festen Termine entnehmen Sie bitte der Terminübersicht

Änderungen vorbehalten!


Dauer: 

ca. 2  Stunden

Alter: 

ab 6 bis 100 Jahre

Beitrag: 

5,00 € Kinder bis 15 Jahre, 7,00 € für Erwachsene

Für Schulklassen gelten andere Gruppenpreise, bitte fragen Sie uns!

Unser Tipp: Mit dem OnlineTicket sparen - OnlineShop24 by My-Fränkische-Schweiz.de

Teilnehmerzahl:

ab 5 bis etwa 30 Personen

Anmeldung: 

Telefon: 015752713310, Email: info@die-fraenkische-schweiz. com 

oder über das Anmelde-Formular, das finden Sie hier unten!

Begrenzte Teilnehmerzahl - Anmeldung unbedingt erforderlich!

Leitung: Thomas Büttner